Sie sind hier: Sortenhonig  

SORTENHONIG
 

Sortenhonig ernte ich, wenn die Bienen den Nektar überwiegend einer Pflanzenart sammeln können (z.B. Raps, Akazie, Linde oder Sonnenblume).
Dazu muss ich mit den Bienen an Orte „wandern“, an denen die gewünschte Trachtpflanze blüht.
Die Honigbiene ist blütenstet: sie besucht solange eine Blütenart, wie es dort Nektar gibt. Nur deshalb können wir Imker Sortenhonige ernten.


 
Ende Mai / Anfang Juni blüht die Scheinakazie (Robinia pseudoacacia) – der Honig aus ihrer Blütentracht wird oft als Akazienhonig bezeichnet